Skip to content

Call for Paper zum Buchprojekt „Vietnamesische Diaspora and Beyond“ (2011) bis zum 30.03.2011

23/02/2011

Download als PDF: Call for Paper-Buchprojekt VDAB2011

Hintergrund des Projektes
Im November 2010 hat das Vortrags- und Diskussionsprogramm „Vietnamesische Diaspora and Beyond“ im Rahmen des „Dong Xuan Festivals – Vietnamesische Migranten in Berlin“ am Berliner Hebbel am Ufer Theater stattgefunden. Zusätzlich zur einer Online-Videodokumentation auf http://www.korientation.de ist auch die Herausgabe einer Buchdokumentation im Herbst 2011 im Berliner Verlag Assoziation A geplant. Über die im HAU-Programm enthaltenen Beiträge hinaus wurden für dieses Buch weitere renommierte Autor_innen eingeladen, die in ihren Artikeln unterschiedliche lokale und transnationale Verbindungen zu anderen diasporischen Räumen thematisieren.

Das Konzept des Buches ist in drei Sektionen aufgeteilt:
1. Beyond Nations – Denken jenseits von Grenzziehungen
2. Vietnamesische Diaspora: transnationale und lokale Dimensionen
3. Verbindungen zu anderen diasporischen Communities und Ausblicke

Call for Paper
Angesichts der Tatsache, dass Menschen mit vietnamesischen Hintergründen – wie die meisten migrantischen Communities – in der öffentlichen Diskussion in der BRD stark unterrepräsentiert sind, ist es wichtig Prozesse der Selbst-Repräsentation und gemeinsamen Reflektion zu befördern und trotz aller Differenzen miteinander ins Gespräch zu kommen. Daher richtet sich dieser Call for Paper besonders an Autor_innen und Kulturschaffende, die in ihren Arbeiten über ihre eigenen Bezüge zu asiatisch-deutschen Lebenswelten schreiben wollen.

Da dieses Buch in erster Linie nicht als wissenschaftlicher Sammelband, sondern eher als Sach- und Lesebuch angelegt ist, um ein möglichst breites Publikum zu erreichen, sind die möglichen Textformate variabel. Die Beiträge können von wissenschaftlichen Analysen über Essays bis hin zu Kurzgeschichten und Gedichten reichen. Auch Zeichnungen und Fotoarbeiten können bei Eignung berücksichtigt werden. Entscheidend ist letztlich die Qualität und Relevanz der eingereichten Beiträge. Eigene publizistische Vorerfahrungen sind dagegen nicht notwendig, um an diesem Buchprojekt mitzuarbeiten. Vielmehr lädt dieser Aufruf insbesondere Deutsch-Asiat_innen unterschiedlichster Couleur ein sich einzubringen und ihre oftmals wenig beachteten kulturellen Potentiale wie politischen Positionen selbstbewusst in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Mögliche, aber nicht ausschließliche Themen sind unter anderem:
– Migrationsgeschichte der vietnamesischen Minderheit
– Unterschiede zwischen den verschiedenen Communities im Ost und West
– Geschlechterverhältnis und Beziehungen zwischen den Generationen
– transnationale Verbindungen zwischen den verschiedenen vietnamesischen Diasporen und Vietnam
– Identitätsprozesse und Heimat
– Kulturproduktion

Formvorgaben
Der Umfang ist je nach Textgenre variabel, sollte aber 30.000 Zeichen nicht überschreiten.

Deadline
Interessierte werden gebeten ihre Abstracts und Themenvorschläge so schnell wie möglich, spätestens bis zum 30.3.2011 einzureichen.
Die fertigen Beiträge sollen nach Möglichkeit bis zum 30.6.2011 vorliegen.
Kontakt: Dr. Kien Nghi Ha, E-Mail: vdab2011@gmx.de

Herausgeber:
Dr. Kien Nghi Ha, Kultur- und Politikwissenschaftler
Info: http://www.network-migration.org/experten/datenbank.php?guid=J88F69&rid=1002
Email: vdab2011@gmx.de
Mehr Informationen zum Programm „Vietnamesische Diaspora and Beyond“:
http://korientation.de/2010/11/vietnamesische-diaspora-and-beyond-hau2/
http://www.hebbel-am-ufer.de/archiv_de/kuenstler/kuenstler_18970.html?HAU=1

Advertisements

From → BLOG

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: